LOGO - MONEYWELL

Bioenergiepark Senden
(Senden bei Ulm)

ein Investment-Projekt von MONEYWELL

Bioenergiepark Senden (Senden)

MONEYWELL – RE14 Multi Asset-Anleihe

DETAILS
VERZINSUNG
6,00% p.a.
QUARTALWEISE

MAXIMALLAUFZEIT
31.12.2028
ca. 96 MONATE

MINDEST- /MAXIMALANLAGE
1.000 / 25.000
EURO

ANLAGEKLASSE
NACHRANG
DARLEHEN
Nachahltigkeitsziele der UN

Zielefürnachhaltige Entwicklung Zielefürnachhaltige Entwicklung Zielefürnachhaltige Entwicklung Zielefürnachhaltige Entwicklung Zielefürnachhaltige Entwicklung Zielefürnachhaltige Entwicklung Zielefürnachhaltige Entwicklung

Fakten - Bioenergiepark Senden
  • 6 % p.a. (gesichert durch EEG über 14 Jahre)
  • Zinsausschüttung quartalweise
  • Einspeiseverträge bis 2032 mit den Stadtwerken Ulm/Neu-Ulm
  • Nachrangdarlehen ohne vorrangige Gläubiger
  • Kein Agio
  • 100% deutsches Investment
  • 4 Mio. € Eigenkapital vom Emittenten
  • Aktiver Umweltschutz
  • Nachhaltige Zinsen
  • Investition in eine Bioernegieanlage in Senden
  • Mindestzeichnung: 1.000 Euro
  • Maximale Zeichnungssumme: 25.000 Euro
Bioenergiepark Senden

Beim vorliegenden Projekt handelt es sich um die Erzeugung regenerativer Energien durch Betreiben eines Biomasseheizkraftwerks in Senden (bei Ulm). Nach der Errichtung des Biomasseheizkraftwerks und der Inbetriebnahme wird Biomasse thermisch verwertet und daraus Strom und Wärme gewonnen. Der Strom wird nach dem Erneuerbaren Energien Gesetz in das öffentliche Netz und die Wärme wird in das Fernwärmenetz der SWU Energie GmbH (Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm) eingespeist. Beide Einspeiseverträge sind bereits abgeschlossen und haben eine Laufzeit bis zum 31.12.2032. Ebenso wurde bereits eine Generalunternehmervertrag über die Errichtung des Biomasseheizkraftwerks abgeschlossen. Wesentliche Anlagekomponenten befinden sich im Eigentum der Emittentin. Das erforderliche Grundstück ist mit einem langfristigen Pachtvertrag gesichert.

Blue Energy Group

Mitte 2013 von Jochen Sautter gegründet, verfolgt die Blue Energy Group mit Sitz im bayrischen Senden das Ziel, maßgeblich an ganzheitlichen CO2-Einsparungen mitzuwirken. Der Fokus der Unternehmensgruppe liegt dabei auf der Beteiligung an sowie der Entwicklung und Optimierung von Up-Cycling-Projekten zur Förderung einer nachhaltigen und ökologischen Energiegewinnung. So nutzt Blue Energy bestehende Kraftwerke mit Handycap, um sie mit Ausrichtung auf eine ganzheitliche Umweltethik in die Wirtschaftlichkeit zu führen. Maßgeblich für den Erfolg zeigt sich das kaufmännische und technische Asset-Management des Nachhaltigkeitsexperten. Neben der Übernahme bestehender Anlagen entwickelt und baut die Blue Energy auch neue Bioenergieparks

Anlageklasse Nachrangdarlehen
Details Crowdinvesting Projekt Details
Plattform MONEYWELL
Land Deutschland
Ort Senden
Objekt Bioenergiepark Senden
Kategorie Erneuerbare Energien
Art des Projektes

Bioenergie

Volumen der Finanzierung 6.000.000 Euro
Zinszahlung alle 3 Monate
Projektjahr 2020
Tilgung
Annuitätisch
Darlehensnehmer
Blue Energy HKW GmbH & Co. KG
Details Crowdinvesting Projekt Details