LOGO - LeihDeinerUmweltGeld

Freilandanlage Gumpersdorf
(Gumpersdorf)

ein Investment-Projekt von LDUG

Freilandanlage Gumpersdorf (Gumpersdorf)

LeihDeinerUmweltGeld - Wärmepumpen Queienfeld (Queienfeld)

DETAILS
VERZINSUNG
4,00% p.a.
ca. 60 MONATE

LAUFZEIT
30.11.2025
ca. 60 MONATE


MINDESTANLAGE
100
EURO

ANLAGEKLASSE
NACHRANG
DARLEHEN
Fakten - Freilandanlage Gumpersdorf
  • Bereits realisiert und produktionsbereit.
  • Erfahrung seit mehr als 15 Jahren.
  • Allesauseiner Hand.

Teil hiervon ist die Mitte 2020 entstandene 6,5 MWp große Freiflächenanlage im ländlichen Gumpersdorf in der Nähe von Kulmbach. Diese ist in der Lage über 2000 Familien mit grüner Energie zu versorgen und wird im Frühjahr 2021 in Betrieb genommen werden.
Das bereits vollständig fertiggestellte grüne Kraftwerk ist im Besitz einer Tochtergesellschaft, der Münch IET GmbH & Co. KG, und wird auch von dieser betrieben. Die Finanzierung basiert auf 90% Bankdarlehen sowie auf 10% Eigenkapital, welches schon komplett eingebracht ist und nun über Crowdfunding refinanziert werden soll.
Der produzierte Strom wird über eine Ausschreibung vergütet, welche einen garantierten Abnahmepreis über die nächsten 20 Jahre staatlich komplett sicherstellt.
Zusätzlich findet auf der Landfläche eine ökologische Aufwertung durch die eigens entwickelte Blühmischung statt. Hierdurch kann die Artenvielfalt in der Region langfristig gesteigert werden, was auch positiven Einfluss auf die umliegenden landwirtschaftlichen Flächen hat.

Um die Vorteile der Energiewende auch der breiten Masse zur Verfügung zu stellen, hat sich Münch Energie entschieden, einen Teil des Kraftwerks als Crowdfunding auszuschreiben und möchte somit allen Interessenten eine solide Anlage in ein bestehendes System ermöglichen.

Als symbolische Geste wird für jeden Investor zusätzlich ein Baum oder Strauch als Dank für deren Beitrag gepflanzt.

Nachhaltigkeit - Freiflächenanlage gumpersdorf

Durch die Freiflächenanlage in Gumpersdorf können jährlich rund 3,7 Millionen Tonnen CO2 eingespart werden. Umgerechnet entspräche das ca. 6,5 Mal dem Hambacher Forst.

Durch die weiteren ökologisch aufwertenden Maßnahmen auf der Fläche ist das Unternehmen in der Lage, die CO2 Reduktion noch zusätzlich zu steigern.

Um die Artenvielfalt zu erhalten, installiert Münch Energie neben den Saatmischungen an den Parks auch Bienenhotels und Nistkästen, die als Rückzugsort für gefährdete Populationen dienen. Hierdurch werden Reservate für Insekten und Tiere geschaffen, welche für die umliegende Landwirtschaft essentiell sind.

Anlageklasse Nachrangdarlehen
Details Crowdinvesting Projekt Details
Plattform LeihDeinerUmweltGeld
Land Deutschland
Ort Gumpersdorf
Objekt Freiflächenanlage Gumpersdorf
Kategorie Solarenergie
Volumen der Finanzierung 345.800 Euro
Zinszahlung Jährlich
Projektjahr 2020
Darlehensnehmer

Münch IET GmbH & Co. KG

Details Crowdinvesting Projekt Details