Solare Tröpfchenbewässerung Marokko II

ein Investment-Projekt von GreenVesting

Solare Tröpfchenbewässerung Marokko II

Solare Tröpfchenbewässerung Marokko II

DETAILS
VERZINSUNG
6,50% p.a.
JÄHRLICH

 

MAXIMALLAUFZEIT
30.09.2025
ca. 76 MONATE

MINDESTANLAGE
100
EURO

ANLAGEKLASSE
NACHRANG DARLEHEN
Fakten - GreenVesting - Solare Tröpfchenbewässerung Marokko II
  • Solaranlagen zum Betrieb von Wasserpumpen.
  • Austausch fossiler Brennstoffe durch Solarstrom.
  • Profitieren werden ca. 30 marokkanische Landwirte (Kosten- und Zeitersparnisse)
  • Sie erhalten 6,50 % Zinsen p.a., jährlich nachschüssig.
  • Der Austausch von Diesel und Gas durch Solarstrom reduziert den Ausstoß von klimaschädlichem CO2 und entlastet dadurch die Umwelt.
  • Dank moderner Tröpfchenbewässerungssysteme werden Grundwasserreserven geschont.
  • Langfristig sparen die Farmer Geld und Zeit für die Diesel-/Butanbeschaffung. Nach 6 Jahren gehen die Anlagen in ihr Eigentum über.

Mit Ihrer Investition in die zweite Projekttranche werden etwa 30 weitere Solarstromanlagen zum Antrieb von Wasserpumpen in ländlichen Gebieten ohne Stromanschluss in Marokko finanziert. Alte, mit Diesel oder Butan betriebenen Motoren, werden damit durch sauberen Solarstrom ersetzt, mit dem die Wasserpumpen zukünftig angetrieben werden. Die damit betriebenen Wasserpumpen sind bereits im Eigentum der Farmer oder werden separat durch diese gekauft. Sie sind daher nicht Teil dieser Finanzierung. Im Zuge der Umstellung auf Solarstrombetrieb wird zudem oftmals gleichzeitig auf eine moderne Tröpfchenbewässerung umgestellt. Durch den Einsatz dieser modernen Technik werden die Grundwasserreserven geschont und der Ausstoß klimaschädlicher Gase wird minimiert!

Warum investieren? - GreenVesting - Solare Tröpfchenbewässerung Marokko II

Die Landwirtschaft ist einer der wichtigsten Wirtschaftszweige Marokkos. Jedoch fehlt es in vielen Gebieten an ausreichend Niederschlagswasser. Häufig ist auch ein Anschluss an das öffentliche Stromnetz nicht vorhanden. Die Bewässerung der landwirtschaftlichen Flächen mit Grundwasser erfolgt oftmals mit veralteten und durch Diesel oder Butan angetriebenen Pumpen und Verteilsystemen, bei denen sehr viel Wasser verschwendet wird. Fossile Treibstoffe sind trotz Subventionierung teuer und der Aufwand für die Beschaffung ist hoch. Für eine Investition in solarbetriebene Pumpen fehlt das Geld.
Die Solar Future Maghreb bietet Farmern eine Alternative. Mithilfe Ihres Crowddarlehens werden ca. 30 Solarstromanlagen für die Tröpfchenbewässerung marokkanischer Farmen finanziert. Mithilfe des Solarstroms wird Grundwasser in ein hochgelegenes Reservoir gepumpt und von dort auf den Feldern verteilt. Die Farmer zahlen die Investition in monatlichen Mietkaufraten zurück. Diese liegen in der Höhe der früheren Energiekosten für Diesel oder Butangas, sodass die monatliche Belastung der Farmer nicht ansteigt. Nach sechs Jahren ist über die monatliche Ratenzahlung der Kaufpreis der Solarstromanlage bezahlt und diese geht in das Eigentum der Farmer über. Ab dem siebten Jahr ist die Energie für die Bewässerung somit praktisch kostenlos für die Farmer. Weitere technische Details erfahren Sie unter „Technische Daten“ auf der Projektseite.

Anlageklasse Nachrangdarlehen
Details Crowdinvesting Projekt Details
Plattform GreenVesting
Land Marokko
Ort Diverse
Objekt Solare Tröpfchenbewässerung Marokko
Kategorie Solarenergie
Art des Projektes

Solaranlagen zum Betrieb von Wasserpumpen.

Volumen der Finanzierung 300.000 Euro
Zinszahlung Endfällig
Projektjahr 2019
Darlehensnehmer
Solar Future Maghreb GmbH & Co. KG
Details Crowdinvesting Projekt Details