LOGO - GREEN ROCKET

SWIMSOL #3
Tropical Solar Power
(Österreich)

ein Investment-Projekt von GREEN ROCKET

SWIMSOL #3 - Tropical SolarPower (Österreich)

WIWIN - Solarkraft (Deutschland)

DETAILS
STANDARD-VERZINSUNG
5,00% p.a.
JÄHRLICH

zzgl. ZINSSTAFFEL
bis 2,00% p.a.
lt. ANLAGESUMME

MINDESTLAUFZEIT
31.12.2026
ca. 66 MONATE

MINDESTANLAGE
250
EURO

ANLAGEKLASSE
NACHRANG
DARLEHEN
Swimsol #3 - Zinsstaffel

6,25% p.a. - ab einer Anlagesumme von 2.500 Euro
6,50% p.a. - ab einer Anlagesumme von 5.000 Euro
7,00% p.a. - ab einer Anlagesumme von 10.000 Euro

Gewinnspiel - 7 Tage Urlaub auf den MALEDIVEN

Green Facts - Swimsol #3
  •  Klimaschonende Alternative zu Dieselgeneratoren: geringere Belastung durch Lärm und Abgase am Land sowie Dieseltanker im Meer.
  • Mit einer Gesamtkapazität von aktuell 14 MWp sparen Swimsols Solaranlagen rund 14.000 Tonnen CO₂ pro Jahr – oder 5 Mio. Liter Diesel – ein.
  • Nachhaltigkeit durch Langlebigkeit der Systeme – rund 30 Jahre – und niedrige Amortisationszeit von durchschnittlich 10 Jahren.
Rocket Facts - Swimsol #3
  • Führender Solarstromanbieter auf den Malediven: Swimsol hat in 8 Jahren mehr als 25 Solaranlagen (14 MWp) auf tropischen Inseln installiert.
  • Seit dem kommerziellen Markteintritt auf den Malediven 2016 verzeichnet Swimsol ein durchschnittliches Wachstum von 85 % pro Jahr.
  • Umsatzzahlen zeigen Krisensicherheit: selbst das herausfordernde Jahr 2020 wurde mit einem positiven Ergebnis abgeschlossen.
Swimsol #3

Der Entwickler der weltweiten Innovation SolarSea und Vorreiter bei schwimmenden marinen Solar-Systemen Swimsol kehrt zurück auf GREEN ROCKET! Der Erfolg des österreichischen Unternehmens ist ungebrochen. Seit dem kommerziellen Markteintritt auf den Malediven ist der Umsatz jährlich um durchschnittlich 85 % gewachsen.

Als führender Solarstromanbieter auf dem Inselstaat hat Swimsol in den vergangenen 8 Jahren mehr als 25 Solaranlagen mit 14 MWp Gesamtleistung installiert. Selbst das herausfordernde Jahr 2020 wurde mit einem positiven Ergebnis abgeschlossen. In der aktuellen Pipeline warten Projekte mit 7,6 Millionen Dollar Volumen auf die Umsetzung. Und auf die Crowd wartet ein Top-Investmentangebot mit bis zu 7 % p.a. Early Bird-Fixzinsen.

Entlegene Inselparadiese haben aufgrund der kilometerweiten Entfernungen zueinander kein zentrales Stromnetz. Luxus-Resorts in diesen Breiten produzieren ihren Strom selbst – mit Dieselgeneratoren. Ein gut ausgestattetes Inselhotel kann so schon einmal bis zu 3 Millionen Liter Diesel pro Jahr verbrennen.

Um sich dieser Problematik zu widmen, gründeten die beiden gemeinsam mit einem der Pioniere der europäischen Solarenergiebranche, Michael Tittmann, die Swimsol GmbH. Heute ist das erfolgreiche Wiener Unternehmen spezialisiert auf Hochleistungs-PV-Solarsysteme für extreme klimatische Bedingungen in tropischen Inselstaaten.

Dort wo der Platz an Land nur begrenzt verfügbar ist, bedurfte es einer völlig neuen Entwicklung. Nach Jahren der Forschungsarbeit brachte Swimsol schließlich seine SolarSea Technologie an den Markt. Bis heute gelten die am Meer schwimmenden Solar-Plattformen des Marktführers Swimsol als weltweit führend bei der Entwicklung mariner Solarsysteme.

Anlageklasse Nachrangdarlehen
Details Crowdinvesting Projekt Details
Plattform GREEN ROCKET
Land Österreich
Ort Wien
Objekt Swimsol #3 - Tropical Solar Power
Kategorie Solarenergie
Art des Projektes

Solaranlagen

Volumen der Finanzierung  2.000.000 Euro
Zinszahlung Jährlich
Projektjahr 2021
Darlehensnehmer
Swimsol GmbH
Details Crowdinvesting Projekt Details

Übersicht - Abgeschlossene Projekte