LOGO - ecoligo

252 kWp Solaranlage
Mirae Fiber
(Vietnam)

ein Investment-Projekt von ecoligo

252 kWp Solaranlage - Mirae Fiber (Vietnam)

ecoligo - 86 kWp Solaranlage (El Rodeo - Costa Rica)

Vietnam ist ein Land in Südostasien, direkt gelegen am Südchinesischen Meer. Es ist bekannt für seine lange Küstenlinie, atemberaubende Flussdeltas und die beiden Großstädte Hanoi und Ho-Chi-Minh-City. Seit den 1980er Jahren öffnet sich Vietnam für eine Marktwirtschaft mit "sozialistischer Orientierung" infolge derer die Armut im Land stark gesunken ist. Die Wirtschaft wächst um ca. 6% jährlich und auch die steigende Bevölkerungszahl und Urbanisierung lassen die Energienachfrage in die Höhe schnellen.

Die Energieversorgung fußt primär auf Wasserkraft, Kohle und Erdgas, wobei der Anteil der Wasserkraft im Energiemix abnimmt, da hier die Kapazitätsgrenzen erreicht sind. Durch den starken Anstieg des Energiebedarfs um bis zu 10% jährlich, setzt die Regierung einerseits auf Energieeffizienzmaßnahmen und andererseits auf den Ausbau der eigenen Erzeugungskapazitäten, die Unabhängigkeit von importierten fossilen Rohstoffen schafft. Der Anteil von erneuerbaren Energien (exkl. Großwasserwerke) soll bis 2030 auf 10,7% anwachsen, fixe Einspeisevergütungen hierfür gibt es bereits seit einigen Jahren. Die sind fester Bestandteil des nationalen Plans zur Senkung der CO²-Emissionen mit einem stärkeren Fokus aus erneuerbare Energien-Projekte.

DETAILS
EARLY-BIRD-ZINS
5,50% p.a.
bis 12.08.2021

STANDARD-VERZINSUNG
5,00% p.a.
JÄHRLICH

MAXIMALLAUFZEIT
30.04.2027
ca. 60 MONATE

MINDEST-  / MAXIMALANLAGE
100 / 25.000
EURO

ANLAGEKLASSE
NACHRANG DARLEHEN
Beschreibung - Mirae Fiber
  • Einspeisung überschüssiger Energie
  • Jährliche Zins- und Tilgungszahlung
  • Hohe CO2 -Einsparungen

Mirae Fiber wurde im Jahr 2001 gegründet und ist in der Textilbranche Vietnams tätig. In dem Unternehmen, welches sich auf die Herstellung und Verarbeitung von textilen Rohstoffen spezialisiert hat, sind mehrere hundert Mitarbeiter*innen angestellt. Die Produktpalette von Mirae Fiber reicht dabei von Füllmaterialen bis hin zu Matratzen. Verarbeitet werden hauptsächlich Baumwolle und nach Öko-Tex 100 Standard zertifiziertes Polyester.

Das Unternehmen besitzt zwei große Fabriken in Vietnam. Für den nördlichen Standort in der Provinz Hung Yen, der vorwiegend die Rohmaterialien für die zweite Produktionsanlage herstellt, ist die Installation einer Photovoltaikanlage geplant. Diese Anlage, die auf dem Dach des Fabrikgebäudes installiert wird, soll den Betrieb vollständig mit sauberer Energie zu versorgen. Die geplante Photovoltaikanlage wird eine Gesamtleistung von 252 kWp haben. Dadurch reduzieren sich einerseits die Stromkosten des Kunden und andererseits können über die Gesamtlebensdauer bis zu 4.227 Tonnen CO2 eingespart werden.

System - Mirae Fiber

Es handelt sich bei der Photovoltaikanlage um ein Aufdach-System mit einer Gesamtkapazität von 252 kWp. Die Anlage besteht aus 561 Solarmodulen der Firma LONGi aus der Modellreihe LR4-72HPH und 3 Wechselrichtern von SMA (Sunny Highpower Peak1). Es wird ein Stromertrag von 1.138 kWh/kWp/Jahr erwartet.

Der Endkunde Mirae Fiber ist und bleibt ans Stromnetz des staatlichen Energieversorgers angeschlossen. In der Nacht oder an bewölkten Tagen, wenn nicht genug Solarenergie produziert wird, bezieht die Fabrik weiter Strom aus dem Netz. Basierend auf den historischen Verbrauchszahlen kann Mirae Fiber mit der 252 kWp Solaranlage durchschnittlich rund 216 Tonnen CO2 im Jahr einsparen.

Generalunternehmer -  Vu Phong Solar

Vu Phong Solar ist eines der führenden Unternehmen im Bau von Solaranlagen in Vietnam. Die Firma wurde 2009 gegründet und installierte ihre ersten Off-Grid-Systeme im Nationalpark Bù Gia Map. Seitdem ist das Unternehmen stets gewachsen, über 1000 Solarprojekte mit einer Gesamtkapazität von über 500MW wurden realisiert. Seit 2018 ist Vu Phong Solar zudem am Bau von großen Solarfarmen beteiligt.

Neben der Installation und Wartung von Photovoltaikanlagen stellt das Unternehmen auch Solar-Kits für Privathaushalte her. Diese werden auch regelmäßig an Familien mit Kindern in den abgelegenen Bergregionen Vietnams gespendet, um einen Beitrag zur Elekrifizierung der ländlichen, ärmeren Bevölkerung zu leisten.

Als Generalunternehmer für das Projekt ist Vu Phong Solar für die technische Planung und Umsetzung der Solaranlage verantwortlich und übernimmt auch die lokale Wartung.

Anlageklasse Nachrangdarlehen
Details Crowdinvesting Projekt Details
Plattform ecoligo
Land Vietnam
Ort Provinz Hung Yen
Objekt 252 kWp Solaranlage
Volumen der Finanzierung 181.000 Euro
Zinszahlung jährlich, nachschüssig (act/365)
Projektjahr 2021
Darlehensnehmer
ecoligo Projects Six UG
Details Crowdinvesting Projekt Details

Übersicht - Abgeschlossene Projekte