LOGO - ecoligo

300 kWp Solaranlage
Label Converters
(Kenia)

ein Investment-Projekt von ecoligo

300 kWp Solaranlage - Label Converters (Ghana)

ecoligo – 100 kWp Solaranlage (Credible Blooms – Kenia)

Kenia ist bekannt für seine spektakuläre Tierwelt, die jährlich eine Vielzahl von Touristen in das ostafrikanische Land lockt. Neben den Nationalparks, die für viele Touristen das Highlight in Kenia sind, bietet das Land auch Seen, Berge, weiße Sandstrände, pulsierende Städte und wüstenartige Landschaften.

Kenia hat weltweit eine der höchsten Sonneneinstrahlungen. Der Einsatz von Solarenergie ist einerseits umweltfreundlich und andererseits günstiger als der Strombezug aus dem Netz. Für Gewerbe- und Industriekunden in Kenia bietet die Nutzung der Solarenergie daher eine kostengünstige Alternative zur Stromversorgung aus dem öffentlichen Netz, wo die Preise zuletzt um 20% erhöht wurden.

DETAILS
EARLY-BIRD-ZINS
6,00% p.a.
bis 08.11.2020

VERZINSUNG
5,50% p.a.
ENDFÄLLIG

MAXIMALLAUFZEIT
31.10.2026
ca. 72 MONATE

MINDEST- / MAXIMALANLAGE
100 / 25.000
EURO

ANLAGEKLASSE
NACHRANG DARLEHEN
Fakten - Label Converters
  • Jährliche Zins- und Tilgungszahlung
  • Unterstützt die lokale Wirtschaft
  • Sonnenreicher Standort
Label Converters

Label Converters wurde 1993 von Raskibhai Patel in Nairobi gegründet. Das Unternehmen mit Hauptsitz in der Hauptstadt Kenias ist eines der führenden Unternehmen des Landes in der Produktion von Etiketten und flexiblen Verpackungen für Lebensmittel und Drogerieprodukte. Das kenianische Unternehmen arbeitet mit internationalen Unternehmen wie Coca-Cola und Unilever zusammen und beschäftigt 125 Mitarbeiter.

Zum Unternehmen Label Converters gehören insgesamt am Hauptsitz in Nairobi sieben Produktions- und Lagerhäuser, ein Bürogebäude sowie ein eigene Unterkunft für die Mitarbeiter. Auf dem Dach eines der Produktionsgebäude in Nairobi soll eine Solaranlage mit einer Gesamtkapazität von 300 kWp installiert werden. Dadurch werden einerseits die Stromkosten für Label Converters gesenkt und andererseits über die Gesamtlebensdauer der Anlage 5.429 Tonnen CO2 eingespart.

System - Label Converters

Es handelt sich bei der Photovoltaikanlage um ein Aufdach-System. Die Anlage verfügt über eine Leistung von 300 kWp mit 741 Solarmodulen der Firma Canadian Solar aus der Modellreihe CS3W-405P und vier Wechselrichtern von Schneider. Der erwartete Stromertrag beträgt 1.500 kWh/kWp/Jahr.

Der Endkunde Label Converters ist und bleibt ans Stromnetz des staatlichen Energieversorgers angeschlossen. Ein Teil der erzeugten Solarenergie wird ins Stromnetz eingespeist und anhand eines festgeschriebenen Einspeisetarifs vom lokalen Energieversorger vergütet. Die Erlöse daraus erzielt der Endkunde Label Converters. In der Nacht oder an bewölkten Tagen, wenn nicht genug Solarenergie produziert wird, bezieht die Fabrik weiter Strom aus dem Netz. Basierend auf den historischen Verbrauchszahlen kann Label Convertrs mit der 300 kWp Solaranlage durchschnittlich rund 271 Tonnen CO2 im Jahr einsparen.

Anlageklasse Nachrangdarlehen
Details Crowdinvesting Projekt Details
Plattform ecoligo
Land Kenia
Ort Nairobi
Objekt 300 kWp Solaranlage
Art des Projektes

Energieeffizienzmaßnahmen

Volumen der Finanzierung 315.000 Euro
Zinszahlung endfällig
Projektjahr 2020
Darlehensnehmer
ecoligo Projects One UG
Details Crowdinvesting Projekt Details

Übersicht - Abgeschlossene Projekte