ecoligo.investmentsecoligo - Erfahrungen & Test

Finanzierung von grünen Projekten in Entwicklungs- und Schwellenländern

Erfahrungen & Test


Details & Profil ecoligo.investments Aktionen ecoligo.investments

 

 

Crowdinvesting mit ecoligo.investments

ecoligo.investments ist eine von der ecoligo GmbH initiierte Crowdinvesting-Plattform für erneuerbare Energien Projekte mit einem Fokus auf Entwicklungs- und Schwellenländer. Die Crowdinvesting-Plattform ecoligo.investments ermöglicht es Privatanlegern von erneuerbare Energien Projekten finanziell zu profitieren und gleichzeitig die lokale wirtschaftliche Entwicklung in Entwicklungs- und Schwellenländer zu unterstützen, sowie den Klimawandel zu bekämpfen. Dadurch wird die Bürgerbeteiligung an der globalen Energiewende wirksam gefördert.

Die Online-Plattform ecoligo.investments wird von der ecoligo invest GmbH, einer 100%igen Tochtergesellschaft der CrowdDesk GmbH, betrieben. Sowohl bei der ecoligo invest GmbH als auch der CrowdDesk GmbH handelt es sich um von der ecoligo GmbH unabhängige Gesellschaften.

Im Rahmen der Kooperation konzentriert sich die ecoligo GmbH auf die Identifizierung und Auswahl geeigneter Projekte, die der Crowdinvesting-Plattform ecoligo invest GmbH zur Vermittlung vorgeschlagen werden. Die CrowdDesk GmbH stellt als technischer Finanzdienstleister und Finanzanlagenvermittler die technische Infrastruktur und kaufmännische Dienstleistungen zur Verfügung und betreibt die Online-Plattform ecoligo.investments in der ecoligo invest GmbH.

ecoligo.investments Projekte unterstützen die UN Sustainable Development Goals (SDGs)

UN Sustainable Development Goals (SDGs)

07) Ermöglichen Sie Firmen den Zugang zu einer nachhaltigen Energieversorgung.
08) Ihr finanzielles Engagement ermöglicht nachhaltiges Wirtschaftswachstum in aufstrebenden Märkten.
13) Investieren Sie in erneuerbare Energien und bekämpfen Sie so den Klimawandel aktiv.

Schnellübersicht ecoligo.investments

  • Investieren ab 100 Euro in grüne Projekte
  • Zinsen bis 7,00% p.a.
  • Laufzeiten zwischen 36 und 144 Monaten
  • Das Kapital geht zu 100 Prozent an das Projekt
  • Keine Gebühren für Kapitalanleger
  • ecoligo.investments

Kontakt

ecoligo invest GmbH
Baseler Str.10
60329 Frankfurt am Main

E-Mail: your@ecoligo.investments
Telefon: 069.677017500

 

Aktuelle Funding-Projekte

Letzte Aktualisierung: 9. Juli 2020 17:49

 

ProjektLandJahrRenditeVolumenRückzahlung
Costa Rica - 47 kWp Solaranlage - Swiss Travel UrucaCR20204,00%94.000 EURin 117 Monaten
Vietnam - 297 kWp Solaranlage - Viet Air filtersVN20205,00%253.000 EURin 69 Monaten
Vietnam - 994 kWp Solaranlage - Dong Nam Viet PackagingVN20205,50%831.000 EURin 69 Monaten

 

Aktuelle Projekte ecoligo.investments

Welche Angaben sind bei der Anmeldung nötig?

Sie können schon ab 100 Euro in Projekte von ecoligo.investments investieren.

Die Registrierung bei ecoligo ist einfach und übersichtlich gehalten und stellt keine Problemedar. Die einzelnen Schritte sind verständlich und logisch aufgebaut, für Crowd-Investoren werden die üblichen Standardinformationen abgefragt.

Welche Daten werden zu den Projekten veröffentlicht?

Finanzkennzahlen:

  • Verzinsung des angebotenen Projekts
  • Zahlung der Zinsen (Endfällig, jährlich, halbjährlich, vierteljährlich)
  • Fundingschwelle
  • Laufzeit bis zur Kapitalrückzahlung
  • Finanzierungsziel des Projektes
  • Der bereits investierte Betrag
  • Mindest- und Maximalanlagebetrag

Daten zum Projekt:

  • Die wichtigsten Fakten auf einen Blick
  • Anlagestandort
  • Projektentwicklung
  • Anlagentechnik
  • Finanzierung
  • Alle relevanten Daten zum Download

Was für Investmentkosten fallen bei ecoligo.investments an?

Für Sie als Anleger, fallen keinerlei Kosten an.

In was investiere ich?

Sie investieren in ein Nachrangdarlehen und gewähren damit einem Projektentwickler Mezzanine-Kapital für eine Projekt-Finanzierung. Sie stellen Ihr Geld zusammen mit den anderen Crowd-Anlegern und den institutionellen Investoren den Projektentwicklern zur Verfügung. Dafür erhalten Sie Zinsen, die bei planmäßigem Projektverlauf je nach Projektvereinbarung an Sie ausgezahlt werden. Am Ende der Laufzeit erhalten Sie das von Ihnen investierte Kapital zurück (endfälliges Darlehen). Im Insolvenzfall werden Kapitalgeber von Nachrangdarlehen erst nach den vorrangingen Fremdkapitalgebern (wie z. B. Banken) bedient. Als Ausgleich erhalten Sie als Nachranginvestor für das gleiche Projekt eine höhere Verzinsung.

Was passiert bei nichtzustandenkommen des Projektes?

Wird innerhalb des Funding-Zeitraums die Funding-Schwelle nicht erreicht, scheitert das Funding. In diesem Fall wird der Darlehensbetrag kostenfrei zurückgezahlt. Es bestehen dann keine weiteren gegenseitigen Ansprüche, insbesondere keine Zins- oder Schadensersatzansprüche. Bisher hat jedes Projekt auf ecoligo.investments die Funding-Schwelle erreicht.

Was passiert mit meinem Geld, wenn es die Plattform nicht mehr gibt?

Ihr Nachrangdarlehen für das jeweilige Projekt ist unabhängig vom Bestehen der Crowdfunding-Plattform ecoligo gültig. Alle Informationspflichten sind mit dem Projektentwickler direkt vereinbart.

Wann erhält der Projektträger das Geld?

Alle Zahlungen gehen direkt auf ein Treuhandkonto. Ist keine Funding-Schwelle vereinbart, so kann der Projektträger nach einer Prüfung und Freigabe von ecoligo.investments direkt über die Gelder verfügen. Ist hingegen eine Funding-Schwelle vereinbart, so kann der Projektträger erst über die Gelder verfügen, wenn die Funding-Schwelle erreicht worden ist.

Wann erhalte ich meine Boni?

Boni werden Ihnen 20 Tage nach erfolgreichem Funding des Projektes auf das von Ihnen hinterlegte Bankkonto ausbezahlt.

Wer verwaltet das investierte Geld?

Der gesamt Finanztransfer auf ecoligo wird durch secupay durchgeführt. Die Treuhänderin nimmt Ihren Investitionsbetrag über ein insolvenzgesichertes Treuhandkonto entgegen. Sobald die Fundingschwelle des Crowdfundings überschritten wurde und der Finanzierungszeitraum verstrichen ist, wird die Treuhänderin angewiesen das Kapital vereinbarungsgemäß an den Projektentwickler auszuschütten.

Habe ich ein Rücktrittsrecht?

Jedem Anleger steht ein 14-tägiges Rücktrittsrecht ab Vertragsabschluss zu. Sollte das Rücktrittsrecht ausgeübt werden, wird ehestmöglich (spätestens aber innerhalb von 10 Bankarbeitstagen) das Kapital vom Treuhänder, der secupay, rückerstattet. Sollten Sie nicht innerhalb von 14 Tagen zurücktreten, gilt der im Darlehensvertrag geregelte Kündigungsverzicht.

Sicherheit meiner Daten bei ecoligo.investments?

Die Datenübertragungen an ecoligo.investments sind stets durch eine verschlüsselte Verbindung gesichert. Hierfür sorgt unser SSL-Zertifikat das Ihre Daten mit bis zu 256-bit codiert (auch an der grünen Adresszeile in Ihrem Browser zu erkennen). So verhindern wir den Missbrauch Ihrer Daten durch unbefugte Dritte.

Wann erhalte ich mein angelegtes Kaptal zurück?

Ihre Investition erfolgt auf Basis eines qualifizierten Nachrangdarlehens, das jeweils eine individuell definierte Vertragslaufzeit enthält. Beachten Sie daher die im Darlehensvertrag enthaltenen Fristen genau – die Laufzeit finden Sie auch auf der zugehörigen Projektseite der „Investmentchancen“.

Welche Rendite bzw. Zinsen erhalte ich?

Als Investor bekommen Sie die vertraglich vereinbarten attraktiven Zinsen, die Sie auf der jeweiligen Projektseite ablesen können. Die rechtliche Basis bildet ein qualifiziertes Nachrangdarlehen. Bitte beachten Sie in jedem Fall das Informationsdatenblatt sowie die Risikohinweise und lesen Sie die Darlehensverträge genau.

Wann erhalte ich meine Zinsen und die Rückzahlung des Investments?

ecoligo vermittelt endfällige Darlehen. Das heißt, Sie bekommen Ihre Investmentsumme am Ende der Laufzeit zurück. Die Zinsauszahlungen erfolgen nach vertraglicher Vereinbarung.

Wie werden meine Erträge besteuert?

Für deutsche InvestorInnen gilt: Der Erhalt der Erträge ist vom Darlehensgeber im Rahmen der Einkommenssteuererklärung anzugeben.

Bitte beachten Sie: Diese allgemeinen Hinweise bieten keine Gewähr. Gemäß den deutschen Steuergesetzen darf ecozins keine steuerlichen Ratschläge erteilen. Wir empfehlen Ihnen, zur Klärung individueller steuerlicher Fragen im Kontext Ihres jeweiligen Einzelfalls, einen steuerlichen Berater beizuziehen.

Welches Risiko habe ich bei einer Investition?

Sie investieren in ein sogenanntes Nachrangdarlehen. Ein Nachrangdarlehen ist im Grundaufbau ein Kredit, der im Fall einer Insolvenz zuletzt bedient wird. Das heißt, dass Sie in einem solchen Fall warten müssen, bis alle vorrangigen Forderungen beglichen sind, bevor Sie den Darlehensbetrag und ggf. ausstehende Zinsen zurückerhalten. Das ist nur dann möglich, wenn dafür noch genügend Vermögen vorhanden ist. Im schlimmsten Fall besteht das Risiko des Totalverlustes des eingesetzten Kapitals. Dieses Risiko für Sie als Anleger wird über die erwarteten höheren Zinsen vergütet. Sie entscheiden selbst, ob ein Projekt zu Ihnen und Ihrem Risikoprofil passt.

Was ist ein Nachrangdarlehen?

Wie das Wort Nachrangdarlehen schon ausdrückt, wird die Investition nachrangig behandelt, jedoch noch vor dem Eigenkapital. Bei dem Ausfall eines Objektes (Zahlungsschwierigkeit) wird zuerst das Fremdkapital bedient (Banken und Investoren). Erst wenn die Fremdkapital Forderungen getilgt sind, wird das Nachrangdarlehen bedient (Ihr angelegtes Investment). Durch diese Bedienung des Kapitales, kann es zu einem Totalausfall des Investments kommen.

Was ist eine Annuitätendarlehen?

Bei einem Annuitätendarlehen erhalten Sie über die gesamte Laufzeit jedes Jahr den gleichen Auszahlungsbetrag, dieser setzt sich immer aus Zinszahlung und einer anteiligen Tilgung zusammen. Sie erhalten also jedes Jahr auch einen Teil Ihres Anlagebetrages zurück und nicht erst am Ende der Laufzeit. Hierdurch ist der Zinsertrag insgesamt etwas niedriger, Sie können aber über Teile Ihres Anlagebetrags schon früher wieder verfügen.

Was ist ein Ratendarlehen?

Bei einem Ratendarlehen erhalten Sie gleichbleibende Tilgungen gleichmäßig über die Laufzeit verteilt (z.B. bei einer 10 jährigen Laufzeit jedes Jahr 10 % Tilgung) und jeweils auf den noch ausstehenden Darlehensbetrag Ihre Zinsen. Hierdurch ist der Zinsertrag insgesamt etwas niedriger, Sie können aber über Teile Ihres Anlagebetrags schon früher wieder verfügen.

Wie funktioniert eine Tilgung, die als 50% annuitätisch und & 50% endfällig beschrieben ist?

In diesem Fall wird 50% des Darlehensbetrages annuitätisch über die Laufzeit getilgt und die restlichen 50% des Darlehensbetrages werden endfällig am Ende der Darlehenslaufzeit getilgt. Diese Form der hybriden Tilgung wird bei ecoligo.investments oft von den Projektträgern genutzt.

Reihenfolge der Kapitalzusammensetzung?

  • 1) Rang: Fremdkapital (Banken und Investoren)
  • 2) Rang: Nachrangdarlehen
  • 3) Rang Eigenkapital

Was ist Mezzanine Kapital?

Mit Mezzanine Kapital bezeichnet man Finanzierungen, die sich aus Eigenkapital und Fremdkapital gestalten. Mit dieser Beteiligungsform haben Investoren die Möglichkeit, an dem Erfolg von Entwicklungen und Projekten teilzuhaben. Diese Finanzierungsform zeichnet sich dadurch aus, dass Investoren und Anleger höhere Renditen erhalten. Dies ist vorteilhaft für Projeltentwickler, die dadurch den Eigenkapitalanteil senken, denn Banken werten Mezzanine Kapital wie Eigenkapital. Dies öffnet die Tür für Sie als Anleger, sich über Crowdinvest Plattformen mit wenig Kapital an Projekten zu beteiligen und gute Zinsen zu erwirtschaften.

Welche Sicherheiten habe ich bei einer Investition?

Die Zahlungen werden über einen Treuhänder abgewickelt. Zusätzlich wird mit den Projektentwicklern eine vertragliche Ausschüttungssperre für die Projektgesellschaft vereinbart. Das heißt, der Projektentwickler kann erst auf Gewinne zugreifen, wenn alle Darlehen zurückgezahlt wurden. Je nach Projekt sind teilweise auch weitere Sicherheiten wie beispielsweise nachrangige Grundschulden und Bürgschaften möglich.

Bitte informieren Sie sich auf der jeweiligen Projektseite und in der zur Verfügung gestellten Dokumentation für jedes Projekt (z.B. Darlehensvertrag und vorvertragliche Verbraucherinformationen) über den genauen Umfang und die Wirkungsweise der jeweiligen Sicherheiten.

Fazit ecoligo.investments Erfahrungen & Test

ecoligo ist eine Crowdinvesting-Plattformen für klimafreundliche Projekte in Schwellenländern. Der Länderfocus für Energieprojekte liegt in weltweit. ecoligo vermittelt Darlehen zwischen Projektentwicklern und Crowd-Anlegern. Der Hauptfocus liegt auf nachrangigen Darlehen bei den Investmentprojekten. Die Verzinsung der Projekte liegt in der Regel bis 7,00% p.a., bei einer Laufzeit von 36 bis 144 Monaten. Die Verzinsung liegt über der Norm deutscher Projekte und ist somit eine interessante Beimischung zum Aufbau eines Crowdinvesting-Portfolios. Die Hompage von ecoligo ist informativ und übersichtlich aufgebaut, bietet somit alle relevanten Daten zu den einzelnen Energie-Projekten.

 

Details & Profil ecoligo.investments Aktuelle Projekte ecoligo.investments